Datenschutzerklärung

aktualisiert am 15.07.2020

Apotheke am EKO (im Folgenden Apotheke) betreibt diese Webseite.

Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig, wir möchten Sie daher über unsere Datenverarbeitung auf der Webseite informieren.

Uns ist es wichtig, dass Datenschutzinformationen leicht verständlich und klar gegliedert sind. Daher beziehen sich diese Datenschutzinformationen ausschließlich auf diese betriebene Webseite. Für die Verarbeitung in der Offizin der Apotheke, zum Beispiel im Rahmen deren Beratung, Verkauf, Kundenbindung, Personalgewinnung, ist die Apotheke allein verantwortlich.

1. Verantwortliche und Verantwortung

Verantwortliche Apotheke: Apotheke am EKO

Ewald & Schwier OHG
Anika Ewald u. Ulrich Schwier
Virchowstr. 39
46047 Oberhausen
 

Rechtsform: OHG
Telefon: (0208) 62069936
Fax: (0208) 62069937
E-Mail: eko@apotheke-am-eko.de
 

Datenschutzbeauftragter der Apotheke:

Krause Sicherheitstechnik & Datenschutz UG
Bernd Ibach
Alter Weg 25
58091 Hagen
Telefon: 02337 911778
Fax: 02337 911779
E-Mail: Bernd.Ibach@dk-buero.de
Homepage: http://www.dk-buero.de
 

Zuständige datenschutzrechtliche Aufsichtsbehörde für die Apotheke:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Helga Block
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 02 11/384 24-0
Fax: 02 11/384 24-10
E-Mail: poststelle{at}ldi.nrw{dot}de
Homepage: https://www.ldi.nrw.de
 

In Datenschutzfragen können Sie sich jederzeit an jeden der beiden Verantwortlichen wenden, wir haben untereinander sichergestellt, dass wir die Anfragen, die den jeweils anderen Teil betreffen, intern weiterleiten. Wir werden in der Regel versuchen, Ihnen eine gemeinsame Antwort zukommen zu lassen.

2. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Grundsätzlich erheben und verarbeiten wir Ihre Daten nur, soweit das für die Erbringung unserer Services und Dienste nötig ist.

2.1 Datenverarbeitung beim Besuch der Webseite

Beim Besuch unserer Webseite überträgt Ihr Browser automatisch folgende Daten:

  • IP-Adresse Ihres Rechners
  • Welche Seite Sie angefordert haben
  • Unterstützte Sprachen Ihres Browsers
  • Unterstützte Übertragungsverfahren Ihres Browsers
  • Browserversion inklusive Betriebssystem
  • ggf. ob Sie einem Link gefolgt sind (Referrer)

In Ihrem Browser können Sie alle dieser Angaben einstellen und ggf. unterdrücken, bis auf die IP-Adresse, die notwendig ist, um die Webseite zu Ihrem Rechner zu übertragen, und die angeforderte Seite.

Wir speichern diese Informationen zusammen mit:

  • Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Erfolg der Übertragung

in einem Logfile, das wir nutzen, um im Fehlerfall oder bei sonstigen Vorfällen die Ursache zu ermitteln. Die Speicherdauer im Logfile beträgt 14 Tage.

Aus technischen Gründen kann es erforderlich sein, einen sogenannten Cookie zu verwenden. Dabei überträgt unser Server an Ihren Browser eine kleine Datenmenge, die Ihr Browser bei künftigen Zugriffen mitsendet. Diese Cookies sind technisch erforderlich, um zu erkennen, ob Sie z.B. eingeloggt sind, ob Sie z.B. Artikel in einen Warenkorb gelegt haben usw.

Diese Datenverarbeitung erfolgt aus berechtigtem Interesse.

2.2 Datenverarbeitung bei Nutzung von Kontaktformularen, E-Mail etc.

Soweit Sie uns über ein Kontaktformular, per E-Mail oder im Rahmen von Aktionen kontaktieren, erhalten wir die Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Anfrage übertragen. Wir nutzen sie, um Ihre Anfrage zu beantworten, dabei leiten wir sie im Haus an die zuständigen Fachleute und -abteilung weiter.

Die Übertragung von E-Mails erfolgt in der Regel unverschlüsselt, es sei denn, Sie nutzen – soweit angegeben – unseren PGP-Schlüssel.

Dabei stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiter sowie die von uns beauftragten Experten Ihre Daten streng vertraulich behandeln.

In der Regel speichern wir diese Daten nur für die zur Beantwortung der Anfrage nötige Zeit, bei Aktionen für die Dauer des Aktionszeitraumes, sowie eine kurze Zeit darüber hinaus, um bei Rückfragen Zugriff zu haben. Es kann z.B. aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen nötig sein, die Daten länger aufzubewahren. In dem Fall speichern wir die Daten so lange, wie es uns der Gesetzgeber vorschreibt.

Gerne speichern wir die Daten auch länger, so Sie das wünschen.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Ihren Wunsch mit Ihrer Einwilligung, zur Anbahnung eines Vertrages, aus rechtlicher Erforderlichkeit und / oder aus berechtigtem Interesse.

3. Unverbindliche Arzneimittelreservierung

Bei der unverbindlichen Arzneimittelreservierung bitten Sie die Apotheke, für Sie Arzneimittel oder andere Apothekenprodukte zu reservieren. Die Daten, die Sie im Rahmen der Reservierung eingeben, überträgt das System verschlüsselt zum Server und von dort weiter zur Apotheke. Die Apotheke kann dabei verschiedene sichere Übertragungstechniken auswählen, die jeweils sicherstellen, dass nur die Apotheke Kenntnis von den übertragenen Daten erlangt. Der Verlag hat dadurch zu keiner Zeit Zugriff auf die Daten und kann auch keinen Zugriff erlangen, das ist durch die verwendete Technik sichergestellt.

Soweit die Apotheke keine Übertragung mit Telegram oder PGP-Verschlüsselung anbietet, erhält die Apotheke Ihre Reservierung per E-Mail. E-Mails könnten theoretisch bei der Übertragung von unberechtigten Dritten mitgelesen werden.

Soweit die Apotheke eine Übertragung mit Telegram/PGP anbietet, ist es sichergestellt, dass Ihre Daten erst in der Apotheke entschlüsselt werden und somit keinem Dritten zur Kenntnis gelangen können.

Die von Ihnen im Formular angegebenen Kontaktdaten nutzt die Apotheke für eventuelle Rückfragen im Rahmen der Reservierung. Außerdem erhalten Sie automatisch eine Bestätigung über Ihre Reservierung. Die Bestätigung enthält zum Schutz Ihrer Daten keine Informationen über den Inhalt der Reservierung.

4. Weitergabe an Dritte

4.1 Auftragsverarbeiter

Im Rahmen unseres Angebots für Sie beauftragen wir externe Dienstleister, wie z. B. technische und Hosting-Dienstleister. Diese Dienstleister sind vertraglich zur Einhaltung der Datenschutzgesetze verpflichtet, sie dürfen insbesondere die Daten nicht für eigene Zwecke nutzen oder sie gar an Dritte weitergeben. Diese Dienstleister nutzen die Daten ausschließlich, um uns zu unterstützen, und arbeiten mit Ihren Daten nur in unserem Auftrag ausschließlich auf unsere Weisung. Wir prüfen jeden Dienstleister vorher auf die von ihm zum Datenschutz und zur Datensicherheit getroffenen Maßnahmen. So stellen wir den höchstmöglichen Schutz der personenbezogenen Daten sicher.

4.2 Reichweitenmessung

Wir haben ein berechtigtes Interesse zu messen, wie viele Nutzer unsere Seite erreicht. Diese Information brauchen wir unter anderem, um Werbekunden gewinnen zu können.

4.2.1 AT-Internet

AT-Internet ermittelt als Dienstleister das Nutzungsverhalten einer Webseite und ermöglicht uns zu erkennen, ob und wie wir unsere Webseite und deren Nutzerführung verbessern können, welche Teile besonders relevant sind, welche weniger.

AT-Internet stellt uns für diesen Service eine eigene Datenschutzerklärung zur Verfügung, die Sie hier nachlesen können.

Einer Datenverarbeitung aus berechtigtem Interesse dürfen Sie als Betroffener begründet widersprechen. Wir ermöglichen Ihnen den Widerspruch über den folgenden Link jederzeit über die gesetzliche Anforderung hinaus ohne Angabe von Gründen: www.xiti.com/de/optout.aspx

4.3 Sonstige Dritte

Eine Datenweitergabe an Dritte ist in der Regel nicht vorgesehen. Sollten wir im Einzelfall aus gesetzlichen oder vertraglichen Gründen verpflichtet sein, stellen wir sicher, dass den datenschutzrechtlichen Vorschriften genüge geleistet ist.

5. Dienste Dritter

5.1 Einkaufen im Onlineshop der Apotheke

Sofern über diese Website die Verlinkung zum Shop besteht, beachten Sie bitte die Datenschutzbestimmungen des Shops.

6. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die über Sie bei uns gespeicherten Daten sowie deren Nutzung, soweit dem nicht gesetzliche Pflichten entgegenstehen. Sie können bei fehlerhaften Daten auch jederzeit deren Korrektur verlangen. In vielen Fällen können Sie auf unseren Online-Plattformen Ihre Daten auch selbst ändern.

Weiterhin haben Sie das Recht die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, soweit dem keine Rechte und Pflichten unsererseits entgegen stehen. In diesem Fall können Sie verlangen, dass wir die Daten nur noch aus den Gründen nutzen dürfen, die der Löschung entgegenstehen.

Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen (Art. 20 DSGVO) haben Sie das Recht auf Erhalt der Sie betreffenden personenbezogenen Daten und das Recht auf Direktübermittlung an einen von Ihnen benannten anderen Verantwortlichen für diese Daten.

Ihre Rechte können Sie jederzeit durch eine formlose Nachricht an uns bzw. unseren Datenschutzbeauftragten geltend machen. Die Kontaktdaten finden Sie ganz oben in dieser Datenschutzerklärung.

7. Aufsichtsbehörde

Sollten Sie Anlass zur Beschwerde haben, können Sie sich jederzeit an die für uns zuständige Datenschutzbehörde (siehe oben) wenden.

Wir haben die Datenschutzerklärung zuletzt am 15.07.2020 aktualisiert.